Der Pfarrgemeinderat ist jenes Gremium der Pfarrgemeinde, das den Pfarrer bei der Leitung der Pfarre mitverantwortlich unterstützt und im Rahmen der diözesanen Gesetzgebung in Fragen des pfarrlichen Lebens zusammen mit dem Pfarrer entscheidet.

Ziel ist die Verwirklichung der im Glauben lebendigen und missionarischen Gemeinde und die Planung und Sicherung der Grunddienste Liturgie, Verkündigung und Diakonie.

Die Pfarrgemeinde als lebendige Gemeinschaft braucht die laienapostolischen Gruppen und die verantwortliche Mitarbeit der Gläubigen in den verschiedensten Bereichen des pfarrlichen Lebens, deshalb arbeitet er mit diesen Gruppen eng zusammen.

 

gewählte Mitglieder des Pfarrgemeinderates sind:

Dr. Peter Ferner Pfarrer, Vorsitzender
Eva-Maria Kircher-Pree Obfrau, „Diakonie, Öffentlichkeitsarbeit“
Federico Zogg Obmann Stellvertreter, „Öffentlichkeitsarbeit, Bildung“
Veronika Harm Schriftführerin, „Diakonie, Öffentlichkeitsarbeit“
Martina Saurwein-Prader „Liturgie“
Hans-Peter Rainer „Liturgie“
Sandra Schuler „Liturgie, Kinder und Jugend“
Maria Singer   „Liturgie, Kinder und Jugend“
Johanna Rainer „Kinder und Jugend“
Brigitta Schuchter-Hainzl  „Bildung/Fortbildung“, Diakonie

 

amtliche Mitglieder des Pfarrgemeinderates sind:

Dr. Peter Ferner Pfarrer
Federico Zogg Vertreter des Kirchenrates
Anton Hackspiel Diakon
Lisl Schmölz Sekretärin, Koordinatorin

 

berufene Mitglieder des Pfarrgemeinderates sind:

Sr. Anna Franziska Mesnerin
Barabara Saurer Pfarrhelferin
Viktor Scheiber Organist und Chorleiter

 

Pfarrgemeinderat2017