Gruppen Götzens

Die Bibelrunde

besteht in der Pfarre Götzens bereits seit ca. zehn Jahren. Sie wurde vom Ärzte-Ehepaar Dienstl ins Leben gerufen. Die Vertiefung in das Wort Gottes war dieser Familie ein sehr großes Anliegen. So begann zuerst Dr. Ursula Dienstl zu pfarrlichen Bibelgesprächen einzuladen. Nach ihrem Tod führte ihr Gatte, Dr. Franz Dienstl, die Bibelrunde weiter, bis auch er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage war. Seit 2008 wird nun die Bibelgruppe - auf Wunsch der ehemaligen Teilnehmer - von Sr. Maria Regina Eller geleitet.

Wir treffen uns jeden Dienstag (außer während des Sommers) von 9 bis 10 Uhr im Pfarrwidum. Ein-geladen ist jedermann, der Jesus Christus und seine Botschaft besser kennenlernen will und Freude sowie Interesse am Wort Gottes hat. Das Thema bildet meistens das Evangelium vom kommenden Sonntag oder von einem gerade anfallenden Fest des Kirchenjahres. Wir meditieren darüber, tauschen unsere Eindrücke aus, aufgetauchte Fragen suchen wir gemeinsam zu klären. Was uns berührt hat, oder was uns unverständlich geblieben ist, bringen wir im Gebet vor Gott. Auch gesungen wird - und persönliche Erfahrungen können gerne eingebracht werden. Gegenwärtig besteht die Gruppe aus zehn Personen. Jesus sagt: "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen (Mt 18,20). In diesem Sinne: Herzlich willkommen, wer mitmachen will.

Buecherei GoetzensDie Bücherei Götzens stellt seinen Leserinnen und Leser über 3300 Bücher zur Verfügung:

Beginnend mit Bilderbüchern für unsere Kleinsten bis hin zu einer großen Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern, viele Romane und Krimis für Erwachsene, sowie Sachbücher runden unser Angebot ab. Laufend erweitern wir unseren Bestand mit aktuellen Neuerscheinungen.

Die Leseförderung liegt uns ganz besonders am Herzen. Daher bieten wir einen GRATIS Lesepass für Kinder an. Für einen vollen Pass erhalten die jungen Leser ein kleines Geschenk aus der Überraschungskiste. Mit dem Lesepass macht das Lesen noch mehr Spaß!

Die Bücherei befindet sich im Widum Götzens - Kirchstraße 5

Unsere Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag 17 Uhr bis 19 Uhr

 Die Mitarbeiterinnen der Bücherei freuen sich über Ihren Besuch!

Grafik JS

 

 

STARTFEST

15.10.2016 15:30-17:30Uhr im Jungscharraum. Gemeinsam wollen wir ins Jungscharjahr starten, spielen, feiern und das Lager nochmal in Erinnerung rufen. Eltern sind deswegen ab16:45 Uhr herzlich dazu eingeladen gemeinsam mit den Jungscharkindern Fotos und Videos vom Lager anzusehen!

TERMINE FÜR KINDER IM VOLKSSCHULALTER

DO20.10., FR04.11., DO10.11., FR18.11., DO24.11., FR2.12., DO15.12., DO22.12., FR13.1., DO19.1., FR27.1., DO2.2., FR24.2., DO2.3., FR10.3., DO16.3., FR24.3., DO30.3., DO6.4., FR21.4., DO27.4., FR5.5., DO12.5., FR19.5., DO01.6., FR09.6., DO22.6., FR30.6.Abschlussfest

immer von 15Uhr-16Uhr. Du kannst jederzeit ohne Anmeldung bei uns reinschnuppern! Beitrag pro Monat 2.-Euro.

TERMINE FÜR KINDER DER NMS

Ihr könnt jederzeit die Gruppenstunden besuchen und wir werden für euch spezielle Aktivitäten anbieten! Ihr werdet von uns in der Schule(Aulatisch) und an der Jugendraumtür informiert! Anmeldung bei besonderen Aktivitäten ist erwünscht damit wir besser planen können.

JUNGSCHARLAGER 2017

Voraussichtlich vom 9.7.-14.07.2017 bei genug Anmeldungen und Betreuer.

Wir freuen und auf ein neues Jungscharjahr mit euch!

Eure Jungscharleiter

Lisa Maria                           Tanja                                   Hans

                             Julia                          Sabine        

Spielenachmittag2 - Kopie Begegnungsnachm2 - Kopie

Der katholische Familienverband vertritt die Interessen von Familien in Österreich. Wir sind unabhängig, überparteilich und orientieren uns an christlichen Werten und Grundsätzen. Wir stärken die Familien und tragen zur gesellschaftlichen Anerkennung ihrer Leistungen bei.

Die Zweigstelle Götzens hat mit Stand 2010 91 Mitgliedsfamilien . Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr € 13,--. Zweigstellenleiter sind seit 1.3.1989 Ricarda und Werner Kaserer.

Unsere Aktivitäten:

Mitgestaltung von Familienmessen, Teilnahme an der Aktion "Verzicht" in der Fastenzeit, Verteilen von Informationsmaterialien, Broschüren und Produkten des Familienverbandes, Schaukastenbetreuung, Gestaltung des Kinderkreuzweges am Karfreitag mit anschließendem Verzieren von Osterkerzen, Muttertagsüberraschung, Spielenachmittage und Spieleabende für Erwachsene, Familienspielenachmittag, Familienwallfahrt, Weihnachtsgruß, Betreuung des Spieleverleihs jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr im Widum in Götzens.

ankündigung Kinderchor 016

Seit 1997 ist die Wallfahrtskirche Götzens Plattform für heimische Künstler, Musiker, Chöre. Um die Finanzierung und Organisation der Veranstaltungen auf gesunde Beine zu stellen, hat sich der "Verein Freunde der Wallfahrtskirche Götzens" konstituiert und über die Jahre ca. 180 Konzerte durchgeführt. Das vielseitige Programm umfasste Werke von der Renaissance bis zur Moderne, Oratorien von Mozart und Haydn, Kantatenzyklen bis Uraufführungen von Werken Tiroler Zeitgenossen. In den letzten Jahren haben sich Schwerpunkte herausgebildet:  die „Tiroler Barocktage“ im Frühjahr, die Sommerkonzerte mit Volksmusik, Modernes im Herbst und der „Advent der Sinne“ im Dezember.

Auch heuer wird wieder ein vielseitiges Programm mit hervorragenden Künstlern geboten. .

Maria v. guten Rat Götzens klein
 
 
 
......unter Führung Marias, die im Bild vor ihnen stand, begannen sie zu überlegen, wie sie Gott am besten gefallen und was sie tun könnten, damit er in Seiner Welt geliebt werde". ( Handbuch der Legion Mariens )
 
 
 
 
 
In der Legio Mariens erfahren wir Kirche im Kleinen:                                                        
 -         gemeinsames Beten und Tun,
-          sich gegenseitig stützen und stärken
-          miteinander feiern,
-          im Glauben wachsen,
-          mit Maria Jesus Christus begegnen,
-          den anderen unseren Glauben weitergeben,
-          Gemeinschaft.
Wir sind eine kleine aktive Gruppe mit einem geistlichen Leiter und ca. 30 betenden Mitgliedern.
Unser Treffen ist in der Zeit vom 1.Mai.- 31. Oktober: Mittwoch von 19.45 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
und in der Zeit vom 1. November - 30. April: Montag von 9-10 Uhr im Pfarrhof, Kirchstraße 5.

Wer sich angesprochen fühlt, Interesse hat, ist herzlich eingeladen und möge sich bei unserer Präsidentin melden.

Präsidentin:   Margit Abenthung
                       Oberer Feldweg 5
                       6091 Götzens,   Tel. 05234/32970
 
Wir freuen uns auf dich!

- neu erwacht!

 

Vor rund einem Jahr hat sich in Götzens der Liturgieausschuss neu ins Leben gerufen. Nach einer ausgiebigen Erhebung – was gibt es bereits in unserer Pfarre an liturgischem Angebot – stellten wir uns die  Frage:

was fehlt uns?

 

Was ist möglich? Was darf ich tun? Wo kann ich mich melden?

 

Es gibt eine neue E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Telefon: Diakon Anton Hackspiel 0650 3054954

 

Wir freuen uns auf ihre/deine Anregungen, euer Mittun, euer Interesse,

 

                                                                                Diakon DI Anton Hackspiel

 

In Götzens gibt es gegenwärtig 27 junge Menschen - 13 Buben und 14 Mädchen -, die diesen wertvollen Dienst tun. Im vergangenen Schuljahr 2011/12 wurden in unserer Kirche 230 Hl. Messen gefeiert. Nur dreimal musste dabei der Priester ohne Messdiener auskommen. Zwei Kinder haben es in diesem Jahr sogar auf 119 bzw. 117 Altardienste gebracht   - und das in Freiwilligkeit.

Wir danken allen für ihren Einsatz, besonders den Eltern, die ihre Kinder dabei unterstützen. Natürlich brauchen die Minis Erklärungen und Hilfe. Sie sollen doch in etwa verstehen, wie wichtig ihr Dienst ist.

Deshalb wird im laufenden Schuljahr Michael Schallner fallweise „Ministunden" halten. Ein großes Vergelt's Gott allen - viel Segen und Freude dabei! 

 

Foto Otto NeururerOtto Neururer (1882-1940) war in der Zeit von 1932 bis 1938 Pfarrer in Götzens. Wegen seines bedingungslosen Einsatzes in der Seelsorge kam er mit dem Nationalsozialistischen Regime in Konflikt. 1938 wurde er wegen der Verhinderung einer „deutschen (nur standesamtlich geschlossenen) Ehe“ ins KZ Dachau eingeliefert. 1940 wurde Neururer im KZ Buchenwald wegen seiner mit dem Tod bedrohten seelsorglichen Tätigkeit an einem Mithäftling von den Nazis grausam ermordet.

1996 wurde Otto Neururer in Rom als Märtyrer des Glaubens von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen. Im gleichen Jahr wurde die Urne mit der Asche Neururers in den neuen Volksaltar der Götzner Pfarrkirche – die damit zur Wallfahrtskirche geworden ist – eingesetzt. Der liturgische Gedenktag (=Todestag) ist am 30. Mai und wird festlich gefeiert.

Er wird heute in familiären und Eheproblemen angerufen und ist Patron für seelsorgliche Berufungen.

Tagesgebet
Allmächtiger, ewiger Gott,
der selige Märtyrer Otto Neururer hat sein Leben für die Heiligkeit der Ehe und die unbeirrbare Treue zu seinem priesterlichen Dienst dahingegeben. Wir bitten Dich, wende uns auf seine Fürbitte hin Dein Erbarmen zu und lass unter uns die Werte aufleuchten, für die er gestorben ist. Darum bitten wir durch unsern Herrn Jesus Christus.